Strauss Elektroakustik

Für audiophiles Hören und High End Mastering

SE-NF-3

Nahfeldmonitor

SE-MF-4S

HighEnd Monitor

SE-MF-4

Mittelfeldmonitor

SE-MF-2.1

Mittelfeldmonitor

SE-PA-100

Stereo-Endstufe

SE-PA-250

Mono-Endstufe

Kompromisslose Technologie

SE Mastering Studio Monitore

Mastering Studio Monitore von Strauss Elektroakustik wurden als Präzisionswerkzeuge für professionelle Tonstudios und anspruchsvolle HiFi-Enthusiasten entwickelt. Als passive Zweiwege-Designs für kurze bis mittlere Abhördistanzen verfolgen Sie das Ideal der Punktschallquelle und glänzen mit perfektem Zeitverhalten, überragender räumlicher Tiefe sowie einer Ortungsschärfe, die ihresgleichen sucht.

Entwickler Jürgen Strauss verzichtet bei seinen Lautsprechern konsequent auf elektronische oder digitale Korrekturen und legt sein Augenmerk vollständig auf die akribische Optimierung aller elektromechanischen und akustischen Parameter. Strauss Mastering Monitore erreichen damit eine außergewöhnlich verzerrungsarme Wiedergabe, die ermüdungsfreies Hören auch über sehr lange Zeiträume gewährleistet. Die Präzisions-Chassis werden speziell für Strauss gefertigt, vom Kleber der Membranen bis hin zur aufwändigen Dämmung und Dämpfung der Gehäuse wird kein noch so kleines Detail dem Zufall überlassen. Das Ergebnis sind kompromisslose Schallwandler höchster Professionalität, die in Frequenzgang, Transientenwiedergabe, Grob- und Feindynamik weltweit Maßstäbe setzen.

Tauchen auch Sie ein in eine völlig neue Dimension des Hörens, die von den Mastering-Toningenieuren von Sony Music aus Tokyo so schlicht wie treffend umschrieben wurde: „We never heard such accurate Mastering Monitors.

previous arrow
next arrow

Strauss at Work

Die Aufgabenstellung in modernen Mix- und Masteringstudios ist alles andere als trivial, denn schließlich müssen die erzielten Ergebnisse auf einer Vielzahl unterschiedlicher Abspielgeräte, vom Handy bis zur High-End-Stereoanlage, funktionieren. Bis heute werden daher in vielen Tonregien mehrere Monitore eingesetzt, um unterschiedliche Szenarien zu simulieren. Im Grunde genommen geht diese Methode jedoch am Ziel vorbei, denn letztendlich stiften verschiedene Abhörsysteme nur Verwirrung: Wo liegt denn nun die akustische Wahrheit?

Mastering Monitore von Strauss Elektroakustik glänzen mit perfektem Frequenz- und Phasengang sowie einer geradezu frappierenden Feindynamik: Lineare Wandlung an der Grenze des Machbaren. Egal ob es um die räumliche Verteilung der Instrumente, die Dimensionierung von Raumklanganteilen oder dynamische Bearbeitungen des Signals geht: Alles wird direkt, unmittelbar und offensichtlich aufgezeigt. So wird genaues, effizientes und freudvolles Hören für Professionals möglich.

Strauss at Home

Vom Kabel über das Zuspielmedium bis hin zum Lautsprecher: Die ewige Diskussion über die perfekte Anlage im heimischen Wohnzimmer hat unzählige Facetten. Über ein Ideal jedoch herrscht weithin Konsens: Die Musik soll so klingen wie vom Musiker, vom Produzenten, vom Tonmeister beabsichtigt. Was also liegt näher, als Lautsprecher zu verwenden, denen die besten Mastering-Engineers der Welt vertrauen?

Lautsprecher von Strauss Elektroakustik verzichten auf optische und akustische Schönfärberei und konzentrieren sich aufs Wesentliche: Stilistisch geprägt von Einflüssen des „Bauhaus“ fügt sich das schlicht-elegante Design nahtlos in jeden Wohnraum ein. Gleichzeitig kommen sie akustisch ganz groß raus: Eine geradezu frappierende Dynamik und eine unbestechliche Tonalität treffen auf eine Räumlichkeit, die viele bei einem Stereo-System nicht für möglich halten würden. Wachsen Sie über endlose Technik-Diskussionen hinaus und gehen Sie den Weg der Profis.

previous arrow
next arrow

Was spricht in einer Zeit aktiver Systeme mit digitalen Steuerungen für passive SE Studiomonitore?

Präzisionsmechanik kann nicht durch Elektronik ersetzt werden.

Eine Analog-/Digitalwandlung führt zu hörbaren Artefakten und mangelnder Räumlichkeit.

Die Performance aktiver Systeme ist nicht mit analogen Verstärkern der Referenzklasse zu vergleichen.

Über Jürgen Strauss

Bereits bei seiner Ausbildung zum Physiklaboranten lernte Jürgen Strauss die exakte Ermittlung aussagekräftiger Mess-Ergebnisse sowie deren Umsetzung in Produkten, die sich aufgrund solider Grundlagenforschung und technologisch schlüssiger Gesamtkonstruktion wohltuend von der Masse abheben. Neben der Entwicklung teilweise maßangefertigter Beschallungs-Systeme für Tonstudios, Konzertsäle, Kirchen, Museen und Kinos gilt Jürgen Strauss als einer der weltweit führenden Spezialisten für Raumakustik. Seine Referenzliste reicht dabei vom BMW-Museum in München über das Kunstmuseum Bern bis hin zu 12 Mastering-Studios von Sony Music in Tokyo. Seine raumakustische Fachplanung des Max-Planck-Institutes für empirische Ästhetik MPI AEA in Frankfurt am Main, wo auch die Mastering Monitore SE-MF-2.1 zum Einsatz kommen, fand internationale Beachtung. Darüber hinaus lehrt und forscht Jürgen Strauss an der ETH Zürich zu den Fachgebieten Architektur, Akustik und Klangästhetik.

Umhüllt von Schall. Interview mit Jürgen Strauss über Musik, Elektroakustik und Raumakustik.

Ein fürstliches Hörvergnügen! Vortrag von Jürgen Strauss
Teil 1

Dimi Vesos auf YouTube inkl. Vortrag von Jürgen Strauss

Entwicklung, Produktion, Vertrieb Schweiz
Strauss Elektroakustik GmbH
info (at) strauss-elektroakustik.com
+41 (0)31 311 31 33

Vertrieb Deutschland und Österreich:
Wert-Anlage Audiosysteme GmbH
mail (at) wert-anlage.de
+49 (151) 50 64 08 72

Impressum

Datenschutz

In Deutschland und Österreich werden Produkte der STRAUSS Elektroakustik exklusiv durch die Wert-Anlage Audiosysteme vertrieben. Interessenten aus anderen Ländern wenden sich bitte direkt an den Hersteller STRAUSS Elektroakustik Schweiz.